• 1

Charter- und Eventflüge

Für Geschäftsreisende, Firmen und Events bieten sich am City Airport Mannheim über Rhein-Neckar Air und MHS Aviation Chartermöglichkeiten für Propeller-Reiseflugzeuge an.

rna logo 400px3 w2

Rhein-Neckar Air – mit Sicherheit freundlich.

Seckenheimer Landstraße 172, 68163 Mannheim, Tel.: +49 621 324858-0, Fax: +49 621 324858-15, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.flyRNA.com


Logo MHSneu

MHS Aviation GmbH

Raiffeisenallee 5, 82041 Oberhaching, Tel.: +49 89 97333-33, Fax: +49 89 97333-90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.mhs-aviation.com


 

City Airport Mannheim

Seckenheimer Landstrasse 172
68163 Mannheim

Tel.: 0621-419390
Fax: 0621-41939-70
info@flugplatz-mannheim.de

Kontaktformular


RNA Rhein-Neckar Air GmbH –
Mit Sicherheit freundlich.

Klein aber fein, denn Zeit ist Geld!

Kurze Wege, kostenfreies Parken in Mannheim und zügige Abläufe beim Check-in ermöglichen Ihnen den schnellsten Weg zu unseren Destinationen und zurück.

Sie profitieren von:
• Einer direkten Verbindung
• Exzellentem Service
• Hervorragendem Komfort
• Kurzen Check-In Zeiten
• Kostenlosen Parkplätzen

Seckenheimer Landstraße 172
68163 Mannheim

Tel.: +49 621 324858-0
Fax: +49 621 324858-15

service@flyRNA.com

1957 Das Innenministerium Baden-Württemberg erklärt den Flugplatz Neuostheim am 21. Mai zum Landeplatz 1. Ordnung. Damit kann der Badisch-Pfälzische Luftfahrtverein seine Vereinsfliegerschule wieder eröffnen. Die Teilnehmer des Deutschlandflugs landen am 21. Juni.

1934 Das größte deutsche Flugzeug, die Junkers G 38, landet am 20. April in Mannheim.

1938 Die Stadt Mannheim übernimmt als Eigentümerin das Flugplatzgelände. Am 19. Juni findet der Flugtag des Badisch-Pfälzischen Luftfahrtvereins statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.